Susanne Jennrich

Dipl.-Soz.Arb. / Soz.-Päd.

Der Beweggrund die Arbeit als Betreuerin aufzunehmen, war die Möglichkeit, alle bisherigen Erfahrungen aus meinen verschiedenen beruflichen Tätigkeitsfeldern zusammenzubringen und dieses Wissen sinnstiftend einzusetzen.

Als examinierte Krankenschwester aus dem Bereich Pflege kommend und mit dem Studium der sozialen Arbeit waren die Themen Alter und Gemeinwesenarbeit schon immer mein Schwerpunkt.

Durch berufliche Erfahrungen in den Bereichen Erwachsenenbildung, Beschäftigung und Qualifizierung und mehrjährige Tätigkeit im Bereich Community Care verfüge ich über die Fähigkeit, die verschiedenen Lebenslagen und unterschiedlichen Bedarfe von Menschen zu erkennen und zielgerichtet Lösungen zu finden.

Die Ausbildung zur systemischen Beraterin am Berliner Institut für systemische Therapie hilft mir bei der lösungsorientierten Gesprächsführung, macht mich zur aufmerksamen Zuhörerin und Unterstützerin.

Als Managerin und Organisatorin im Bereich Community Care und in einer privatgeführten Pflegestation bin ich fähig, initiativ, sachlich und folgerichtig zu handeln. Neben einem hohen Verantwortungsbewusstsein bringe ich großes persönliches Engagement und ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten mit.

Von meinen persönlichen Eigenschaften möchte ich im Besonderen positives Denken und meine emphatische und zugewandte Art sowie meine Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten in der Arbeit als Betreuerin einsetzen.